Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
swissfondue

Der Wolfgang stört sich an einer tanzenden Polizistin beim Karneval der Kulturen in Berlin. DieBild hat das Video gepostet und sich gefragt, ob das die coolste Polizistin des Jahres sei. Wer sie tanzen sehen möchte: https://www.facebook.com/anyi.kingjoe/posts/10207813072359551

Unsere Antwort wurde leider vom Bild-Wortfilter oder einem Redakteur gelöscht. Hier ist sie. 

Hallo Wolfgang, wir dürfen dann also annehmen, dass Du sowohl den Eignungstest bei der Berliner Polizei als auch das deutsche Tanzabzeichen Super Goldstar Rang III sofort bestehen würdest oder längst bestanden hast? Denn Deine Antwort setzt ja voraus, dass Du beides aus eigener Erfahrung beurteilen kannst. Zudem scheinst Du über hellseherische Fähigkeiten zu verfügen, wenn Du Terroristen schon am Tanzstil erkennen kannst. 

Oder bist Du etwa einer von den deutschen Sofa-Machos, die außer Blabla im Internet nichts zu bieten haben und deswegen stolz auf ihren ohne jede Leistung erworbenen Pass sind, aber gleichzeitig deutsche Frauen vor Ausländern schützen wollen? Einer von denen, die deutschen Frauen gerne mal eine Vergewaltigung durch einen Kulturbereicherer wünschen, wenn sie Dir nicht national genug denken? Einer von denen, die beim nahenden Bürgerkrieg bis zum letzten Blutstropfen kämpfen wollen, sich aber wegen der Flüchtlinge nachts nicht mehr auf die Straße trauen? 

Was wir sicher wissen: Die tanzende Polizistin kann besser Deutsch als Du. Mit diesem Text würdest Du selbst einen Einbürgerungstest nicht bestehen. Wir helfen Dir gern, damit Du zumindest fehlerfrei hetzen kannst, wenn es mit dem Tanzen mal wieder nicht klappt: 
*Leerzeichen nach Komma 
*deutsche Polizei (Die gibt es übrigens nicht. Polizei ist Ländersache. Oder meintest Du die Bundespolizei?)
*Komma nach „wäre“
*erschießen
*Leerzeichen nach Komma 
*ihnen
*Leerzeichen nach Komma 
*außerdem
*für diesen Beruf 
*Leerzeichen nach Komma 
*wahrscheinlich ist das 
*Satzzeichen sind keine Rudeltiere, ein Ausrufezeichen reicht

Quelle: https://www.facebook.com/bild/posts/10155837002530730?comment_id=10155837772705730&comment_tracking=%7B%22tn%22%3A%22R9%22%7D
swissfondue
swissfondue
0789 c525 390
swissfondue

Der Fall spielt übrigens in Bayern. Ich bin ja gespannt, ob die eine Einsatzhundertschaft schicken, um Yasin aus dem Kindergarten rauszuzerren und ins Flugzeug zu setzen...(Achtung, enthält ein wenig Zynismus). 

Das Asylverfahren seiner Eltern läuft noch und das BAMF weiß dies auch. Umso absurder ist die Zustellung eines Ablehnungsbescheides. Auch wenn er nicht vollstreckt wird - hier sollen Eltern in Angst und Schrecken versetzt werden. Es ist einfach ungeheuerlich. Und es dürfte kaum mit der UN-Kinderrechtskonvention vereinbar sein. 

Quelle: http://www.focus.de/politik/deutschland/kein-asyl-fuer-saeugling-bamf-schickt-fuenf-monate-altem-baby-den-ausreiseaufforderung-nach-afghanistan_id_7213353.html
swissfondue
swissfondue
swissfondue
0739 ffd8 390
Reposted byhighlmittelDevau-ditmushutrumpKryptonitemolotovcupcakewhookeyasparagusptrckdrecksackmetanoizehexxeLogHiMaSanthemimi07tgssileniusDas-huepfende-KommaSpecies5618MrCoffeofbitchesandbutterfliesDagarhenlefuckisbacksaxnstrzepynoisetalesviva-salvadoreambassadorofdumbfreewayikariathalisoskitatzeelsdotmariuszAshburnAvenuekeineGefangenenhemsbeachrugiaabsolutelyfuckingnotCaptain-ChaostimmoemoepiargasekOchsenschwanzdaelmolockesEinhornZorrosparrovvkatzenpongsiegmunda2gelStage
swissfondue
0737 99be 390
Reposted bytoken0wapluezoraxdychterFyrst
swissfondue
swissfondue
swissfondue
0657 34b2 390
Reposted bydarksideofthemoonsofiasBlackRAtForstistopfernaichDagarheniambabsimolotovcupcakevolldostckisbackschaafrandomuserBierseinheitenneoraider
swissfondue

Ein Zitat des kürzlich verstorben marxistischen Historikers Kurt Gossweiler, das meine Einschätzung zu den Attentaten der letzten Jahre sehr gut auf den Punkt bringt und auch aufzeigt, wohin das Ganze führen soll.

Terrorismus ist ein Produkt der muslimischen Gesellschaft... Bullshit!

Terrorismus ist eine westliche Strategie, bei der die Radikalisierung von Muslimen ganz bewusst gefördert wird und diese dann von Geheimdiensten darin unterstützt werden Anschläge auszuführen, oder Anschläge von den Geheimdiensten selbst durchgeführt werden und sonst gar nichts!

Angestrebt wird ein neuer Faschismus, der sich als der Beschützer der Staatsbürger vor dem Terrorismus ausgibt.

K. Gossweiler (2005): "Dieser neue Feind “Terrorismus” ist eine fast geniale Erfindung, weil sie als Allzweckwaffe eingesetzt werden kann und auch wird: nach außen zur Begründung von Kriegen und sogar von “Präventivschlägen”, um einer “tödlichen Bedrohung der freien Welt zuvorzukommen”; und nach innen zur Begründung der Einschränkung bis zum völligen Abbau der verfassungsmäßigen Grundrechte und der Errichtung eines totalen Überwachungs- und Polizeistaates “weil der Terrorismus keine Grenzen kennt und überall zuschlagen kann.” Ein künftiger, neuer Faschismus könnte also auch daherkommen als “Schutz der Staatsbürger vor dem Terrorismus”.




https://www.facebook.com/profile.php?id=100004054243170

Reposted bydarksideofthemoon darksideofthemoon
swissfondue

Terroranschlag an der London Bridge vermutlich False Flag



Vor einigen Tagen ereignete sich wieder ein Terroranschlag, der auf das Konto des IS gehen soll. Erneut wurde mit einem Fahrzeug – diesmal ein Kleintransporter – eine Menschenmenge angegriffen, daraufhin stachen die Täter mit Messern auf Passanten ein.

Doch irgendwas stimmt an dieser widerlichen primitiven Tat nicht! Medienberichten zufolge waren die Täter bekannt.

IS-Anhänger, die dem Staat mit ihren Terrorplänen dem Geheimdienst bekannt sind, und bis zu ihrem Anschlag unterstützt werden ist heute nichts Neues.

Seit Anis Amri wissen wir, dass Täter die umher kutschiert werden, und ihre Terrorpläne dem Staat direkt unter die Nase halten, so wie es Amri gemacht hat, trotzdem weiter staatlich unterstützt werden. Die Terrorpläne von Anis Amri waren seit März 2016 bekannt, trotzdem wurde Anis Amri weiter von einem Agenten (einem V-Mann) des Verfassungsschutzes umher gefahren.

Ausgeschaltete Kameras, abgezogenes Personal, etc.

Etwas anderes fällt an der Londoner Terrorserie komisch auf: Bei dem Terroranschlag am Parlamentsgebäude in London sind laut britischen Medienberichten zufolge die Überwachungskameras, die direkt auf das Parlament gerichtet sind, ausgeschaltet gewesen. Angeblich um Geld zu sparen. Außerdem sind am Parlament das Sicherheitspersonal abgezogen worden, direkt an dem Tag als der Anschlag auf das Parlamentsgebäude sich ereignete, berichtete das britische Medium “Independent“.

Bei dem Terroranschlag in Manchester, der sich auf einem Ariana Grande Konzert ereignete, berichten wieder Zeugen laut deutschen Medien von mangelndem Sicherheitspersonal und viel zu wenig Kontrollen.

Fazit

Der Anschlag an der London Bridge wirkt durch die seltsamen Zufälle, die die anderen Terroranschläge in London unglaubwürdig erscheinen lassen, wie dienstliche Routinearbeit. Interessant ist auch, es sind gerade Wahlen. Der Terroranschlag an der London Bridge werden einige Politiker wie Premierministerin Theresa May nützen.

 




Reposted bydarksideofthemoon darksideofthemoon
swissfondue
0611 3dfa 390
Reposted bytrump trump
swissfondue
Reposted fromfungi fungi viadychterFyrst dychterFyrst
swissfondue
Play fullscreen
Reposted fromj0e j0e
swissfondue
5806 0dea 390
swissfondue
0439 fdee 390

Don't forget that what they want us to be afraid of is the least of our worries. This graph is reality.
Reposted bymojkubekherbatyportrays
swissfondue
0433 a700 390
Reposted bybollabollaFeindfeuerzideshowbob
swissfondue
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl