Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
swissfondue
2886 a8b8 390

Bei diesem Bild wollte ich eigentlich nichts mehr dazu sagen – es spricht für sich...

Aber Zora kann ja die Klappe nicht halten – daher doch ein paar Sätze:

Europa wundert sich angeblich über die hohe Radioaktivität in den Ländern...
Ja, da musste ich dann doch schallend lachen... 😂

Zunächst hat man Serbien, Montenegro und Kosovo & Metochien niedergebombt – mit abgereicherter Uran Munition (DU-Munition) und da das ja nicht langte... sind auch andere ungetestete „Abfälle“ dort entladen worden. 
Ein spanischer Pilot teilte es damals schon mit.  ✈️
http://www.cpa.org.au/z-archive/g1999/959esp.htm
Natürlich hielt man das klein...

Dann das Atomkraftwerk-Problemchen in Frankreich... 
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/energiepolitik/atomreaktor-in-flamanville-soll-nach-explosion-wieder-ans-netz-14872206.html

Auch das Atomkraftwerk Problemchen in Belgien...
https://www.tagesschau.de/ausland/akw-belgien-101.html

Aber nein, man sucht lieber den Schuldigen in Fukushima...
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/fukushima-was-wurde-aus-dem-havarierten-akw-a-1081244.html

Wisst ihr wie viele der 1999er NATO-Bomben in der Adria (europäische Pfütze) gelandet sind? 
Nein? 
Ach ja – das SOLLT ihr auch nicht wissen!🤐

Merkwürdige Muster eröffnen sich da einem, wenn man das Augenmerk auf die Zeitabstände legt, dann mag es einem fast so erscheinen, als ob 1999 dringend ein „Endlager“ gesucht worden wäre für Atom-Abfälle... ☢️

Nun – ich finde es naheliegend, denn 1995 wurde es verboten solchen Abfall im Meer weiter zu versenken... Dies wurde seit den 70er Jahren gemacht. 
👓 Schaut Euch dazu diesen Bericht mal aufmerksam an: https://www.youtube.com/watch?v=7r_ZnCX5j7o

🍽️ Und dann... wenn zu viel Verseuchtes auch auf unseren Tisch kommt... ja dann setzen wir einfach die Grenzwerte hoch – und schwupps gibt’s keine Probleme mehr – PFUI!!!
https://www.greenpeace.de/themen/atomkraft/eu-kommission-erhoeht-strahlengrenzwerte-fuer-lebensmittel-aus-japan

Hier noch mehr Interessantes dazu:
Uran-Munition - Tödlicher Staub
http://www.spiegel.de/politik/ausland/der-spiegel-uran-munition-toedlicher-staub-a-112234.html

Atommüll
Ein ungelöstes Problem
Nach mir die Sintflut
http://www.umweltinstitut.org/themen/radioaktivitaet/atommuell/atommuell-ein-ungeloestes-problem.html

„Versenkt und Vergessen“ – Atommüll vor europäischen Küsten
http://globalmagazin.com/themen/natur/versenkt-und-vergessen-ueber-atommuell-vor-europaeischen-kuesten/

Uni Oldenburg: Information über Uran-Munition (Depleted Uranium, DU)
https://www.uni-oldenburg.de/physik/forschung/ehemalige/uwa/rad/du/

Reposted byanti-nuclearnitrovent

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl