Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
swissfondue
9323 a8f0 390

Diese Botschaft ist den Gegner des neuen Energiegesetzes offenbar besonders unangenehm. Sie wird sofort immer wieder gelöscht und gesperrt. Bitte liken, teilen.

Die wahren Absichten der Neinsager: "Die Forschung auf diesem Gebiet entwickelt sich stetig weiter. Neben den bereits in Bau befindlichen Kraftwerken der Generation 3+ (u.a. EPR in Frankreich oder Finnland) stehen mit der Generation 4 weitere Typen von neuen Reaktoren in Entwicklung. Die Generation 4 soll dabei neben einer noch effizienteren Nutzung von Kernbrennstoffen, insbesondere «inhärent sicher» sein. Dies bedeutet, dass eine Kernschmelze alleine schon aus physikalischen Gründen nicht mehr möglich sein wird und die Nachwärme der Brennstoffe keine aktive Kühlung mehr benötigt. Ein Prototyp eines solchen Kraftwerks wird für die 2030er Jahre erwartet." 
Auszug aus dem Papier der Gegner des neuen Energiegesetzes. 

Bekanntlich zeichnen sich die im Bau befindlichen AKW in Frankreich und Finnland 🇫🇮 durch sehr hohe Kosten aus. Eine finanzielle Katastrophe. Neue AKW sind nur mit sehr hohen Subventionen möglich. 

Die AKW der 4. Generation werden von der seriösen Wissenschaft einhellig als Träumereien bezeichnet. Sie dazu die Stellungnahme von Professor Wokaun, Energieexperte PS/ETH, zu neuen AKW. JA!
Reposted byanti-nuclear anti-nuclear

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl